Menü
Werkfeuerwehr Behringwerke Pharmaserv

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser

Das TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser) ist im Werksteil Görzhausen stationiert und rückt von dort zu Einsätzen im Bereich Brandbekämpfung und einfacher technischer Hilfeleistung aus. Außerdem dient es als Zugfahrzeug für den mobilen Großventilator (MGV) der Werkfeuerwehr.

Technische Daten:
Funkrufname: Florian Behring 32/48/1
Fahrgestell: Mercedes 810
Aufbau: Fa. Schlingmann
zul. Gesamtgewicht: 7.500 kg
Besatzung: 6 – Mindestausrückstärke 2
Pumpe: TS 16/8
Pumpenleistung: bei 8 bar Ausgangsdruck 1.600 l/min.
Wassertank: 500 Liter

Besonderheiten der Beladung:

  • C- und B-Hohlstrahlrohre
  • Schnellangriff rechts
  • 2 Atemschutzgeräte
  • Umfeldbeleuchtung
  • Wassersauger inkl. Zubehör
  • Motorkettensäge inkl. Schutzausrüstung